Rheinland-Pfalz Vorreiter für einen neuen Rahmenlehr- und Ausbildungsrahmenplan in der Physiotherapie

Nach über einem Jahr Arbeit der Lehrplankommission konnte am 06. Juni 2017 im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz der neue Rahmenlehr- und Ausbildungsrahmenplan in der Physiotherapie von Frau Prof. Schewior-Popp an den zuständigen Staatssekretär übergeben werden. Staatssekretär David Langner nahm die Übergabe zum Anlass, sich bei der Kommission für die gute Zusammenarbeit zu bedanken und betonte „Der Rahmenlehr- und Ausbildungsrahmenplan wird ein Meilenstein zur Verbesserung der Physiotherapieausbildung sein und gewährleistet eine zukunftsfähige Qualifizierung. Er trägt dem Wunsch der Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz auf eine gute physiotherapeutische Versorgung auf dem aktuellen Stand der Fachwissenschaften Rechnung.“ Landesvorsitzender Erwin Hilgert hat für den VPT an der Erstellung des Rahmenlehr- und Ausbildungsrahmenplan  mitgewirkt. Er bedankt sich im Namen des VPT für die konstruktive Zusammenarbeit mit Vertretern aus Ministerium, Hochschule, Schulen, Krankenhaus und Krankenkassen.

Zurück