Fort- und Weiterbildungen ab sofort wieder möglich

Mit der Sechsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (6. CoBeLVO) sind öffentliche und private Bildungseinrichtungen außerhalb der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen (z.B. Kurse in Volkshochschulen) sowie entsprechende Bildungsangebote von Einzelpersonen gestattet, soweit mindestens dem „Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz“ vom 21. April 2020 (veröffentlicht auf der Internetseite des Ministeriums für Bildung)in seiner jeweils geltenden Fassung vergleichbare Anforderungen eingehalten werden. Ein solches Hygienekonzept wurde erarbeitet, sodass unsere Fort- und Weiterbildungen ab sofort wieder angeboten bzw. aufgenommen werden. Das Hygienekonzept und die Hygieneanweisungen sind dabei von den Teilnehmern und Dozenten während der Kurse und schon beim Eintreffen am Kursort zu beachten.

Zurück