Erfolgreicher Abschluss der Osteopathie-Ausbildung

5 Jahre Ausbildung in der Osteopathie haben nun Studierende in Trier nach schriftlicher, mündlich-praktischer Prüfung und ärztlicher Prüfung in der Differentialdiagnostik, sowie Prüfung vor dem BAO-Gremium erfolgreich abgeschlossen. Der VPT gratuliert den Kolleginnen und Kollegen auch an dieser Stelle ganz herzlich für diese beachtliche Leistung. Die Ausbildung des Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) umfasst insgesamt 1350 Unterrichtseinheiten und ist von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) anerkannt.

Gefeiert wurde unter anderem im Kreise der weiteren Absolventen des IFAO im Rahmen des Abschlussfestes am 24.06.2018 im Steigenberger Airport Hotel in Frankfurt. Mehr als 200 Absolventen und Gäste trafen sich hier auf Einladung des IFAO zum Abschlussfest.  Das IFAO unterrichtet an 12 Standorten in der ganzen Bundesrepublik. Neben den Vertretern einzelner Osteopathie-Verbände überbrachte Landesgeschäftsführer Schneider die Grußworte für den VPT.

Seit mehr als 20 Jahren kooperiert unsere Landesgruppe Rheinland-Pfalz-Saar mit dem IFAO in der Ausbildung in der Osteopathie. Die hochqualifizierte Ausbildung zeichnet sich durch ein partnerschaftliches Miteinander ebenso aus, wie durch äußerst faire Kursbedingungen und einen modularen Ansatz. Die Ausbildung ist nach dem Bildungsfreistellungsgesetz anerkannt und von der Bezirksärztekammer als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte zertifiziert. Die Ausbildung  startet jährlich im Oktober.

Unser Bild zeigt Teilnehmer der Abschlussklasse aus Trier.

Zurück