Eine gute Wahl - OSTEOPATHIE mit dem IFAO

Unser langjähriger Weiterbildungspartner – das Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) - hat sich in den 20 Jahren, die es inzwischen am Markt ist, ständig weiter entwickelt und gezielt an einer Reihe von Eigenschaften gearbeitet, die ihr heutiges Gesicht maßgeblich prägen.

Auf Augenhöhe: die beinahe schon legendäre Arbeitsatmosphäre sorgt dafür, dass Sie die 1.350 Stunden, die Sie mit uns verbringen, als eine sehr angenehme Zeit erleben werden. Gegenseitiger Respekt, viel Humor, ein entspanntes aber ernsthaftes Arbeiten – auf diese Dinge legen wir allergrößten Wert.

Fair: Sie gehen mit einer Anmeldung keinerlei längerfristige Bindung ein und bezahlen nur Leistungen, die Sie auch in Anspruch nehmen. Jederzeit können Sie die Ausbildung ohne finanzielles Risiko unterbrechen oder beenden.

Flexibel: das bundesweit einheitliche Curriculum gestattet eine individuelle Gestaltung der Ausbildung. Versäumte Termine können ganz unkompliziert in identischer Form an anderen Standorten des IFAO nachgeholt oder vorgezogen werden. Es fällt kein Unterricht aus, auch wenn ein Termin mal nicht passen sollte!

Erstklassig: die Dozenten verfügen über langjährige Lehrerfahrung und sind aktiv in eigener Praxis osteopathisch tätig. Wir vermitteln aus der Praxis für die Praxis. Wir erleichtern das Lernen und gestalten es angenehm durch ein gut strukturiertes Curriculum, gemeinsames Üben im Klassenverband und Wiederholungen für eine gezielte Prüfungsvorbereitung. Die Kombination aus persönlichem Kontaktunterricht, Skripten und Videos unterstützt Ihre Ausbildung effektiv.

Vollständig: Nach wie vor unentbehrlich zur Ausübung des osteopathischen Berufes ist in Deutschland die ärztliche Approbation oder der Heilpraktikerstatus. Am IFAO ist die Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung im Rahmen der medizinischen Unterrichte bereits integriert!

Physiologisch: Nach einem intensiven dreitägigen Lernblock steht Ihnen der Sonntag für Freunde, Freizeit und Familie zur Verfügung. Wir haben mit diesem Modell, dass auch den parasympathischen Bedürfnissen Raum lässt, die besten Erfahrungen.

Hochwertig: Das IFAO hat Tradition und Qualität – seit 20 Jahren vermitteln es eine auf Anatomie und Physiologie basierende –kurz: medizinwissenschaftlich fundierte – Osteopathie, die auf den WHO-Benchmarks basiert und die Qualitätsanforderungen von führenden Verbänden, staatlichen Institutionen und Krankenkassen erfüllt.

Die Ausbildung des IFAO ist von der Bezirksärztekammer Trier als Fortbildungsveranstaltung für Ärzte zertifiziert und eine anerkannte Ausbildung nach den Kriterien der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO)

Start der diesjährigen Ausbildung: 21.-23.09.2017

Es herrscht rege Anfrage nach der diesjährigen Ausbildung, Plätze für Entschlossene Therapeuten sind noch frei.

Mehr finden Sie hier.

Zurück