Manuelle Lymphdrainage- Zertifikatskurs 2019

Die 4-wöchige 170 Unterrichtseinheiten umfassende Fortbildung in Manueller Lymphdrainage/Komplexer physikalischer Entstauungstherapie (zusammen in einem 2-wöchigen Basiskurs und 2-wöchigen Therapiekurs) ermöglicht nach erfolgreicher Abschlussprüfung die Abrechnung dieser Zertifikatsposition mit allen Kostenträgern.
Die Ausbildung erfolgt mittels modernster Unterrichtsgestaltung. Wobei der Schwerpunkt auf der Praxis liegt (einschließlich der Vorstellung betroffener Patienten). Sie wird ausschliesslich durch geprüfte ärztliche und nichtärztliche Fachlehrer durchgeführt, die auf eine z.T. mehrere Jahrzehnte umfassende Ausbildungs- und Therapieerfahrung zurückblicken können.
Ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch unter den Fachlehrern garantiert die Aktualität dieser Ausbildung, sodass unsere Absolventen sich auf dem neuesten Stand der Lymphologie befinden.

Termine und Organisatorisches:

Termine 2019:
Basiskurs
07.10.-11.10.2019
14.10.-18.10.2019
Therapiekurs
04.11.-08.11.2019
11.11.-15.11.2019

Unterrichtszeiten: jeweils Montag bis Freitag
 8.30 - 17.30 Uhr (Freitag bis 13.00 Uhr)

Kosten einschließlich Material, Bücher, Skript, Arbeitsblättern und E-Learning: 
              1339,20 für Mitglieder und bei Bildungsgutschein
              1490,-- für Nicht-Mitglieder

Kursleitung: Fachlehrer der

Teilnehmer:
- Masseure und med. Bademeister
- Physiotherapeuten     

Anmeldebogen

Die Ausbildung ist nach dem Bildungsfreistellungsgesetz des Landes Rheinland-Pfalz anerkannt worden. Mit der Anerkennung durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur vom können Arbeitgeber mit weniger als 50 Beschäftigten (in Rheinland-Pfalz) bei Freistellung des Angestellten zum Kurs einen pauschlierten Anteil des Arbeitsentgeltes als Erstattung beantragen. Nähere Informationen beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur:  https://mwwk.rlp.de/de/themen/weiterbildung/bildungsfreistellung/

Zurück