Fort- & Weiterbildung

Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz

Termin(e)

27. Juni 2019 - 30. Juni 2019

Fortbildungspunkte (FP)

40

Unterrichtseinheiten (UE)

40

Gebühr

VPT-Mitglieder: 380,-€
Nichtmitglieder: 450,-€

Unterrichtszeit

Do - Sa: 09:00 - 17:45 Uhr
So: 09:00 - 15:00 Uhr

Kursleitung

Hans-Georg Mrosek; Masseur und med. Bademeister, Sportphysiotherapeut, Marnitz-Instruktor

Unsere AGB

Beschreibung

Die Schlüsselzonenmassage und manuelle Therapie nach Dr. Marnitz ist eine Kombination aus gezielter Massage und manualtherapeutischen Maßnahmen, die am ganzen Körper ausgeführt werden kann.

Sie ist eine Therapie mit ganzheitlichem Behandlungskonzept, die direkt und reflektorisch wirkt.

Sie eignet sich vor allem bei orthopädischen Erkrankungen zur Mobilisation und Schmerzlinderung bei chronischen und akuten Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, bei Bewegungseinschränkungen und zur Behandlung vor und nach Operationen.

Da die Methode nicht großflächig die Durchblutung fordert und gezielt die spezifischen Probleme von Tumorpatienten, wie Bewegungseinschränkungen nach Operationen und Bestrahlung erfasst, ist sie hier besonders geeignet.

Kursabsolventen verbessern wesentlich ihre Behandlungskompetenz. Zum Teil weit vom Ort der aktuellen Beschwerden gelegene Ursachen für Erkrankungen können zielsicher gefunden und effektiv behandelt werden.

Auch für chronische und „schwierige“ Krankheitsbilder geeignet.