Fort- & Weiterbildung

Ganzheitliche Skoliosebehandlung - Aufbaukurs-

Termin(e)

10. Oktober 2018 - 11. Oktober 2018

Fortbildungspunkte (FP)

16

Unterrichtseinheiten (UE)

16

Gebühr

VPT-Mitglieder: 175,--€
Nichtmitglieder: 215,--€

Unterrichtszeit

Mittwoch   14.30 - 19.30 Uhr
Donnerstag  9.00 - 18.00 Uhr

Kursleitung

Reinhard Wolf
Physio-, Manual-, Bobath-Therapeut, Osteopath, Dozent

Unsere AGB

Beschreibung

Ganzheitliche Skoliosebehandlung (in Anlehnung an die Schroth-Therapie) und Behandlung bei KIDD (Kopfinduzierte Dysgnosie und Dyspraxie) - Aufbaukurs

Beschreibung:

Unbehandelt entwickeln KISS-Kinder nicht selten Skoliosen, Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen, die die so betroffenen Kinder und Jugendliche physiologisch wie psychologisch immer weiter aus dem Gleichgewicht bringen können.
Vertiefen Sie die Basiselemente des Grundkurses nach Schroth aus ganzheitlicher Perspektive und erlernen Sie dynamische Korrekturtechniken, die helfen, die äußere und innere Balance des Patienten wiederherzustellen.

Inhalte
Theorie:

  • Wiederholung der Schroth-Elemente
  • Theorie vier- und mehrbogige Skoliosen
  • Beschreibung/Funktion der Faszien
  • Zusammenhang à Skoliose und KIDD
  • Foto-/Videovorstellung
  • Einblicke in die Kinderrückenschule
    • Bepacken der Schultasche
    • Kriterien zum Einstellen der Schreibtischhöhe
    • Kriterien zum Einstellen der Stuhlhöhe

Praxis:

  • Allgemeine Wiederholung
  • Korrekturen in verschiedenen ASTEN
    • BL, SL, RL
    • Mit Stäben
    • Dynamische Korrekturen (über Extremitäten)
  • Atemkorrektur à 12er Spannung
  • Muskelzylinder
  • Behandlung von vier- und mehrbogigen Skoliosen
  • Vertiefung der Schroth-Behandlung
  • Behandlung/Dehnung der Faszien
  • Atlasmobilisation

Methoden:
Der Referent arbeitet mit interaktiven Methoden: Präsentation, Moderation, Gruppenarbeit, Vortrag

Voraussetzung: Besuch des Grundkurses

Der Kurs ist anerkannt zur Verlängerung der KddR-Rückenschullehrerlizenz.