Fort- & Weiterbildung

Faszienfitness Basiskurs (Faszientraining)

Termin(e)

09. März 2019 - 10. März 2019

Fortbildungspunkte (FP)

17

Unterrichtseinheiten (UE)

17

Gebühr

VPT-Mitglieder: 295,-€
Nichtmitglieder: 325,-€

Unterrichtszeit

Samstag 9.00 - 17.15 Uhr
Sonntag 9.00 - 16.00 Uhr

Kursleitung

Dr. biol. hum. Stefan Dennenmoser
Heilpraktiker

Unsere AGB

Beschreibung

Faszienfitness

Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Faszien vernetzen unseren ganzen Körper. Sie haben eine große Bedeutung für die Leistungsfähigkeit der Muskeln, für die Koordination und für die Propriozeption des Körpers. Sie sind das Organ, welches alles mit allem verbindet, das den Körper zusammenhält und strukturiert. So haben sie einen großen Einfluss auf die Geschmeidigkeit und Genauigkeit einer Bewegung. Das Fasziennetz schafft aber auch gleichzeitig die Voraussetzung, Kraft und Schnelligkeit zu erzeugen und diese auf die einzelnen Körperteile zu übertragen. Ein Training des Fasziennetzes führt zu

-  Leistungssteigerung
-  Verletzungsprophylaxe
-  Bewegungsfreude und Körperwahrnehmung

Faszienfitness Basiskurs

Theorie: Grundlegende Konzepte und wissenschaftliche Erkenntnisse

-  Anatomie und Physiologie, aktuelle Definitionen
-  die vier grundlegenden Qualitäten von Faszien und ihre Bedeutung für Haltung und Bewegung:
   Wasserspeicher/Grundmilieu, ubiquitäres Netzwerk, elastischer Speicher, Propriozeption/Schmerz
-  Konsequenzen für ein faszial ausgerichtetes Training:
   Tensegrale Vorspannung, Scherkräfte, dreidimensionale Vernetzung, Achtsamkeit und Tempo,
   Variationen, Rehydration, Eutrophie und Ernährung
-  fasziale Beschwerden: Genese, Befundung und Behandlung
-  Trainingsplanung, didaktische Vermittlung, Kontraindikationen und Cave's

Praxis: Basisübungen zu den vier Aspekten des Faszientrainings

-  Katapult Mechanismus: Fasziales Schwingen und Federn
-  Elastische Bewegungen mit und ohne Zusatzgewichte
-  Faszien-Stretch: lange myofasziale Stretchings statt lokales Dehnen
-  Release Techniken: lösende Techniken mit Bällen und Rollen
-  Körperwahrnehmung: propriozeptive Stimulation über kreative Achtsamkeit und taktilen Input

weitere Kurse des Referenten:
Basiskurs - Manuelle Faszientechniken  12./13.01.2019
Fasziokinesis  01./02.06.2019