Fort- & Weiterbildung

Datenschutz - Die neue Datenschutzgrundsatzverordnung DSGVO - Wie muss ich diese in meiner Praxis umsetzen?

Termin(e)

30. September 2018

Fortbildungspunkte (FP)

-

Unterrichtseinheiten (UE)

5

Gebühr

VPT-Mitglieder: 65,-€
Nichtmitglieder: 110,-€

Unterrichtszeit

Sonntag 10.00 - 14.00 Uhr

Kursleitung

Toralf J. Beier
TÜV Datenschutzbeauftragter, Geschäftsführer VPT Thüringen

Unsere AGB

Beschreibung

Kursbeschreibung:
Der Datenschutz, sprich das Bundesdatenschutzgesetz BDSG, wird per 25.05.2018 durch die Datenschutzgrundsatz-Verordnung DSGVO verändert. Zentrale Anforderungen des Datenschutzes von heute müssen in der Praxis   neu überdacht werden. Der Katalog von Forderungen des Gesetzgebers ist äußerst umfangreich.

Ziel: 
Durch Kenntnis der neuen Rechtslage und ihre konsequente Umsetzung wird für die Praxen ein Schutz geschaffen.

Folgende Schwerpunkte werden u.a. behandelt:

-         Datenschutzrechtliche Grundlagen bis zum und ab dem 25.05.2018 (Änderungen)
-         Schweigepflicht (Datenschutz aus Sicht des Strafgesetzbuches)
-         Verfahrensverzeichnis (Pflicht) und Folgeabschätzung,
-         Datenschutzbeauftragte,
-         Datenschutz bei Praxisverkauf,
-         Datenschutz und Homepage,
-         Datenschutz bei beauftragter Datenverarbeitung (Abrechnung, Cloud-Lösungen),
-         Datensicherheit,
-         Technisch-Organisatorische Maßnahmen

Es wird ein umfangreiches Handout zur Verfügung gestellt.