Fort- & Weiterbildung

Breuß-Massage

Termin(e)

20. Oktober 2019

Fortbildungspunkte (FP)

k.A.

Unterrichtseinheiten (UE)

5

Gebühr

VPT-Mitglieder: 65,-€
Nichtmitglieder: 90,- (Wiederholer - 20 %)€

Unterrichtszeit

So 9.00 - 13.00 Uhr

Kursleitung

Steffi Engel, HP http://www.naturheilpraxis-engel.de

Unsere AGB

Beschreibung

Mit gutem Johanniskrautöl und nur wenigen speziellen Massagegriffen, welche langsam immer wieder wiederholt werden, wird die gesamte Wirbelsäule gedehnt und gestreckt. Die wohltuende Wirkung des Öles und die Entspannung der Muskulatur ermöglicht es verschobenen Wirbelkörpern, an ihren ursprünglichen Ort zurückzukehren. Die Bandscheiben können sich wieder ausdehnen und wie ein Schwamm Flüssigkeit aufsaugen. Mit der Entspannung des Rückens lässt auch die Seele die Alltagssorgen los und atmet auf. Der ganze Mensch streckt sich und richtet sich wieder auf. Austreichungen runden die Behandlung angenehm ab und entfernen belastendes aus dem Energiefeld des Klienten.

Die Fortbildung beinhaltet folgende Themen:

• Demonstration der Massage nach Rudolf Breuss
• Ausführung der Breuss – Massage und Üben der Teilnehmer untereinander

Die Breuß-Massage kann vor oder nach einer Dorntherapie zur Lockerung und Entspannung der Muskulatur angewendet werden. Die Breuß-Massage wirkt schmerzlindernd und sehr entspannend und empfiehlt sich auch als eigenständige Technik bei nervlich sehr belasteten Patienten oder bei Schmerzsyndromen.