Fort- & Weiterbildung

Titel:
Osteopathie Infotag/Infoabend
Startdatum:
06. September 2018
VPT-Mitgliedergebühr:
keine€
Gebühr für Nichtmitglieder:
keine€
Details
Titel:
Viszerale Faszientherapie® Kursübersicht
Startdatum:
18. September 2018
Fortbildungspunkte (FP):
jew. 27
VPT-Mitgliedergebühr:
siehe Kurse€
Gebühr für Nichtmitglieder:
siehe Kurse€
Details
Titel:
Faszien Distorsions Modell (FDM) - Intensivkurs
Startdatum:
24. September 2018
Fortbildungspunkte (FP):
60
VPT-Mitgliedergebühr:
998,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
1175,-€
Details
Titel:
Datenschutz - Die neue Datenschutzgrundsatzverordnung DSGVO - Wie muss ich diese in meiner Praxis umsetzen?
Startdatum:
30. September 2018
Fortbildungspunkte (FP):
-
VPT-Mitgliedergebühr:
65,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
110,-€
Details
Titel:
Osteopathie - Ausbildung 2018
Startdatum:
25. Oktober 2018
Fortbildungspunkte (FP):
1350
VPT-Mitgliedergebühr:
pro Seminar 350,--€
Gebühr für Nichtmitglieder:
zuzügl einmalige Aufnahmegebühr 150,-€
Details
Titel:
Neurologie - Kursreihe Neurologie in der Praxis
Startdatum:
15. August 2019
Fortbildungspunkte (FP):
jew. 9
VPT-Mitgliedergebühr:
jew. 120,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
jew. 160,-€
Details

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

 

 

Erwin Hilgert
Landesvorsitzender


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Landesgruppe Rheinland-Pfalz Saar des VPT.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem vielseitigen Portal und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer neuen Webseite.

NEUIGKEITEN VON IHRER VPT LANDESGRUPPE

Landesprojekt - Befragung ist gestartet

Landesprojekt „Berufsverbleib in den Gesundheitsfachberufen“

Mit der Arbeitsmarkanalyse "Branchenmonitoring" hat das Land Rheinland-Pfalz ein komplexes statistisches Modell zur Vorausberechnung des zukünftigen Angebots an Heilmittelerbringern auf dem Arbeitsmarkt sowie der zukünftigen Nachfrage nach Fachkräften entwickelt. Aus der Prognose des erwartbaren Fachkräftebedarfs leiten sich wichtige Handlungsfelder für die zukünftige Arbeit der Landesregierung und des Ministeriums ab. Die Untersuchung der Zahl der Absolventen und des bestehenden Fachkräfteangebots und der Nachfrage wird nun ergänzt um das Landesprojekt „Berufsverbleib in den Gesundheitsfachberufen“.

Weiterlesen …

Geballte Berufspolitik

Drei Stunden geballte Berufspolitik für Heilmittelerbringer – das bietet der 1. Therapiegipfel in Berlin. Den Auftakt macht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einem Eingangsstatement zum Heilmittelbereich.

Der SHV lädt ein zum ersten bundesweiten Therapiegipfel der Heilmittelbranche – jetzt dabei sein!

28.09.2018 Tag der Physiotherapie - Wissenschaftliche Erkenntnisse im Praxisalltag umsetzen

Am Freitag, den 28. September 2018 veranstaltet die Hochschule Trier einen Tag der Physiotherapie. Prof. Dr. Sven Karstens und Prof. Dr. Steffen Müller bieten dem Praktiker in Vorträgen, Workshops und in Form des Journal-Club den Teilnehmern die Möglichkeit, sich mit aktueller physiotherapeutischer Forschung vertraut zu machen und wissenschaftliche Erkenntnisse in den Praxisalltag umzusetzen.

Themen der Wahl:

  • - Wissenschaft und Praxis zusammenbringen; Muskuloskelettale Beschwerden
  • - Rumpfstabilität und unspezifische Rückenschmerzen: Athleten und Allgemeinbevölkerung
  • - Leitlinien und standardisierte Dokumentation in der Physiotherapie
  • - Apparative Funktionsdiagnostik: Handgehaltene Dynamometer und
       Bodenreaktionskraftmessplatten
Im Anschluss an die Veranstaltung findet (ab 18.15 Uhr) die

Landesmitgliederversammlung der VPT-Landesgruppe Rheinland-Pfalz Saar

statt. Wir wollen nicht nur mit aktuellen berufspolitischen Informationen aufwarten, sondern mit den Anwesenden in einen offenen Austausch darüber treten, wie unser Beruf zukünftig aussehen soll und wie Sie sich die Vertretung der Interessen wünschen. Themen und Fragestellungen sind offen und können eingebracht werden. Mehr hier.

Aushang Patienteninformation zum Datenschutz

Ergänzend zum Behandlungsvertrag steht für Mitglieder und Praxisinhaber ein Aushang zum Datenschutz gemäß der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung. Patienten erhalten hiermit einen ersten Überblick über die Verarbeitung der Daten in ihrer Praxis. Der Aushang ersetzt nicht den Behandlungsvertrag, dieser sollte in jedem Fall vom Patienten unterzeichnet werden

Erfolgreicher Abschluss der Osteopathie-Ausbildung

5 Jahre Ausbildung in der Osteopathie haben nun Studierende in Trier nach schriftlicher, mündlich-praktischer Prüfung und ärztlicher Prüfung in der Differentialdiagnostik, sowie Prüfung vor dem BAO-Gremium erfolgreich abgeschlossen. Der VPT gratuliert den Kolleginnen und Kollegen auch an dieser Stelle ganz herzlich für diese beachtliche Leistung. Die Ausbildung des Institut für Angewandte Osteopathie (IFAO) umfasst insgesamt 1350 Unterrichtseinheiten und ist von der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie (BAO) anerkannt.

Weiterlesen …

Landesprojekt: Berufsverbleib in den Gesundheitsfachberufen

Mit der Arbeitsmarkanalyse "Branchenmonitoring" hat das Land Rheinland-Pfalz ein komplexes statistisches Modell zur Vorausberechnung des zukünftigen Angebots an Heilmittelerbringern auf dem Arbeitsmarkt sowie der zukünftigen Nachfrage nach Fachkräften entwickelt. Aus der Prognose des erwartbaren Fachkräftebedarfs leiten sich wichtige Handlungsfelder für die zukünftige Arbeit der Landesregierung und des Ministeriums ab. Die Untersuchung der Zahl der Absolventen und des bestehenden Fachkräfteangebots und der Nachfrage wird nun ergänzt um das Landesprojekt „Berufsverbleib in den Gesundheitsfachberufen“. Wie schon im Expertenbeirat zum Branchenmonitoring, wirken wir auch hier mit.

Weiterlesen …

DER VPT INFORMIERT

Wartezeitenbarometer Physiotherapie – zweiten Runde läuft!

Im Juli haben wir den Wartzeitenbarometer Physiotherapie gestartet. Eine Woche lang haben wir Praxisinhaber nach den Wartezeiten für Termine in der Praxis und für einen Hausbesuch gefragt. Außerdem haben wir danach gefragt, ob der Praxisinhaber aktuell neue Mitarbeiter sucht. Heute startet das Wartezeitenbarometer Physiotherapie für den Monat August. mehr...

SHV | Berufspolitik pur – jetzt anmelden zum 1. Therapiegipfel in Berlin

Am 27. September 2018 veranstaltet der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) den 1. Therapiegipfel. Der Therapiegipfel findet im Historischen Hörsaal des Langenbeck Virchow Hauses zentral in Berlin statt. Die Teilnahme ist kostenlos und die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Programm. Der Ort. Die Teilnehmer.

Drei Stunden geballte Berufspolitik für Heilmittelerbringer – das bietet der 1. Therapiegipfel in Berlin. Den Auftakt macht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einem Eingangsstatement zum Heilmittelbereich.

Im Anschluss diskutiert der SHV-Vorstand im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit  Gesundheitspolitikern und kompetenten Fachleuten unter anderem die Themen Vergütung, Direktzugang, Akademisierung und kostenfreie Ausbildung.

Mehrere hundert Forderungen und Rückmeldungen von Therapeuten haben den SHV erreicht. Die am häufigsten genannten werden in die Podiumsdiskussion einfließen. Der SHV dankt an dieser Stelle allen Kolleginnen und Kollegen für ihre Statements und Forderungen an die Politik.

Diskutieren Sie mit und kommen Sie nach Berlin – jetzt hier online anmelden!

Sachverständigenrat empfiehlt mehr Gestaltungsspielräume für Physiotherapeuten

Am 2. Juli 2018 hat der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR Gesundheit) sein aktuelles Gutachten mit dem Titel "Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung" vorgestellt und darin eine ganze Reihe von Änderungen im Gesundheitssystem vorgeschlagen.

mehr...

SHV | Vorstandssitzung im Juli – viele Themen und ein neues Gesicht!

Sommeraktion, Therapiegipfel, Verbändetreffen, Modellvorhaben, Vergütungsverhandlungen und, und, und – viele Themen standen auf der Tagesordnung der Vorstandssitzung des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) am 13. Juli 2018 in Düsseldorf.

mehr...

Wartezeitenbarometer Physiotherapie – zeitnaher Versorgungsbeginn im Juli eingeschränkt!

2.077 Kolleginnen und Kollegen haben im Juli 2018 an der ersten Befragung zum Wartezeitenbarometer Physiotherapie teilgenommen. Aus allen Bundesländern sind Angaben zu Wartezeiten auf Termine und zur Suche von Mitarbeitern eingegangen. Das Ergebnis untermauert den Fachkräftemangel in der Physiotherapie – denn: Ein zeitnaher Beginn der Physiotherapie ist flächendeckend nicht gewährleistet.

mehr...

Wartezeitenbarometer Physiotherapie – Aufruf an alle Praxisinhaber!

Lange Wartezeiten, fehlende Hausbesuchskapazitäten, unbesetzte Stellen und eine immer weiter steigende Arbeitsbelastung für Physiotherapeuten in der ambulanten Versorgung. Darauf wollen PHYSIO-DEUTSCHLAND und VPT gemeinsam mit möglichst vielen Praxisinhabern ab heute aufmerksam machen. Jetzt mitmachen und weitersagen!

mehr...

Neuer Kooperationspartner für Sie: Die Firma Schupp

Ab sofort können unsere Mitglieder noch mehr sparen. Durch unsere Kooperation mit der Firma Schupp gibt es dort einen Rabatt bis zu 20 Prozent. Schauen Sie einfach mal rein...

mehr...

SHV | Spitzenverband der Heilmittelverbände startet Sommeraktion "Entscheidungshilfe"

Auf dem Spiel steht die flächendeckende Versorgung der Versicherten mit Heilmitteltherapie – Vorschläge zur Bekämpfung des Fachkräftemangels bespricht der SHV-Vorstand in der politischen Sommerpause bundesweit mit Entscheidern in der Politik!

mehr...

PhysioPraX 2.0 - die Wirtschaftlichkeitsanalyse für physiotherapeutische Praxen geht in die nächste Runde

Gemeinsam mit PhysioDeutschland und IFK hat der VPT das Projekt PhysioPraX 2.0 gestartet. Selbstverständlich erfolgt die Teilnahme anonym und ist für Verbandsmitglieder kostenfrei.

mehr...

MEHR AKTUELLES

MEHR AKTUELLES BEIM BUNDESVERBAND