Fort- & Weiterbildung

Titel:
CMD - Kiefergelenksdysfunktion - Komplexkurs
Startdatum:
28. Juni 2019
Fortbildungspunkte (FP):
58
VPT-Mitgliedergebühr:
545,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
755,-€
Details
Titel:
Fascial Movement Taping (FMT) Basic- und Performance-Ausbildung
Startdatum:
29. Juni 2019
Fortbildungspunkte (FP):
16
VPT-Mitgliedergebühr:
229,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
269,-€
Details
Titel:
Neurologie - Kursreihe Neurologie in der Praxis
Startdatum:
15. August 2019
Fortbildungspunkte (FP):
jew. 9
VPT-Mitgliedergebühr:
jew. 120,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
jew. 160,-€
Details
Titel:
Sektorale Heilkundeerlaubnis II-2019
Startdatum:
16. August 2019
Fortbildungspunkte (FP):
39
VPT-Mitgliedergebühr:
590,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
685,-€
Details
Titel:
Viszerale Faszientherapie® Kursübersicht
Startdatum:
23. August 2019
Fortbildungspunkte (FP):
jew. 27 bzw. 35
VPT-Mitgliedergebühr:
siehe Kurse€
Gebühr für Nichtmitglieder:
siehe Kurse€
Details
Titel:
Aktuelles Pflichtwissen für Therapeuten
Startdatum:
11. September 2019
VPT-Mitgliedergebühr:
100,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
140,-€
Details
Titel:
NFI® - Neurofasziale Integration - Kompaktkurs
Startdatum:
30. September 2019
Fortbildungspunkte (FP):
50
VPT-Mitgliedergebühr:
695.-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
750,-€
Details
Titel:
Osteopathie - Ausbildung 2019
Startdatum:
24. Oktober 2019
Fortbildungspunkte (FP):
1350
VPT-Mitgliedergebühr:
pro Seminar 350,--€
Gebühr für Nichtmitglieder:
350,- pro Seminar zuzügl einmalige Aufnahmegebühr 150,-€
Details
Titel:
Achtsamkeitstrainer mit Zertifikat
Startdatum:
15. Februar 2020
VPT-Mitgliedergebühr:
520,-€
Gebühr für Nichtmitglieder:
585,-€
Details

Ihre Landesgruppe stellt sich vor

 

 

Erwin Hilgert
Landesvorsitzender


Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Landesgruppe Rheinland-Pfalz Saar des VPT.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem vielseitigen Portal und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer neuen Webseite.

NEUIGKEITEN VON IHRER VPT LANDESGRUPPE

Erhöhung der Beihilfe im Saarland

Wie bereits angekündigt, werden die Beihilfefähigen Höchstbeträge nun auch im  Saarland

 

angehoben. Die aktuellen beihilfefähigen Höchstbeträge für Heilbehandlungen werden sich ab dem

 

01.07.2019 um 30 % erhöhen. Dies entspricht den aktuellen Beträgen der Bundesbeihilfe

 

sowie der Beihilfe für Rheinland-Pfalz.

 

Landesmitgliederversammlung 2019: Impressionen

Unsere diesjährige Landesmitgliederversammlung fand am Samstag 13. April 2019 in Lahnstein statt. Ein breites Spektrum sowohl an Vorträgen, als auch in der begleitenden Fachausstellung.

Weiterlesen …

Gespräch im Gesundheitsministerium des Saarlandes

Unsere vielfältigen und vielzähligen Gespräche mit der Gesundheitspolitik, Ministerien, Administration und Standesvertretungen gehen weiter. Jetzt waren wir im Gesundheitsministerium des Saarlandes.

Weiterlesen …

Vielgestaltiges Arbeitsgespräch im Ministerium

Eine Vielzahl verschiedener Themen haben die Vertreter der Dachorganisation der Heilmittel-Verbände Rheinland-Pfalz (DOH-RP) e.V. am 18.02.2019 in einem Arbeitsgespräch mit dem Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz erörtern können. Vertreten war auch das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur.

Weiterlesen …

Kassen haben nichts gelernt !

Mit dem Terminservice-Gesetz (TSVG) sollen einige Regelungen verabschiedet werden, die auch die Heilmittelversorgung betreffen und diese neu strukturieren sollen. Gesundheitsminister Spahn hatte uns anlässlich der Treffen mit ihm einige Regelungen versprochen,die nun im Entwurf eines Gesetzes für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG) stehen. Die Kassen schießen dagegen.

Weiterlesen …

Guter Austausch mit Arbeitskreisen der SPD

Alljährlich führen wir Arbeitsgespräche mit Vertretern der Arbeitskreise „Soziales und Arbeit“ und „Gesundheit, Pflege und Demografie“ der SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz. So auch am Mittwoch den 24. Januar 2019 im Abgeordnetengebäude des Landtags in Mainz.

Weiterlesen …

DER VPT INFORMIERT

Fahrplan Zukunft: Forschung, Digitalisierung, Vernetzung

Die AG Wissenschaft und Akademisierung im VPT engagiert sich seit Jahren für die Aufnahme wissenschaftlicher Fragestellungen in der Physiotherapie. Denn Wissenschaft ist für alle da. Und je stärker die Professionen in den therapeutischen Gesundheitsberufen sind, desto besser ist es für alle Therapeuten. Andrea Brakutt, Landesgruppenvorsitzende des VPT Thüringen, berichtet aktuell von einer Tagung des Hochschulverbundes Gesundheitsfachberufe rund um die Themen Akademisierung, Ausbildung und Zukunft der Berufsgruppe.

mehr...

SHV | Gemeinschaftsstand beim Hauptstadtkongress

Medizin und Gesundheit stehen im Mittelpunkt des Hauptstadtkongresses, der vom 21. bis zum 23. Mai 2019 im Citycube Berlin stattfindet. Zu den zahlreichen Ausstellern zählt auch der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV), der am W.I.R.-Gemeinschaftsstand vertreten sein wird.

mehr...

TSVG: Verkündung am 10. Mai 2019

Jetzt ist es bald soweit: Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) am Montag, den 6. Mai 2019 ausgefertigt.

Die Verkündung erfolgt kommenden Freitag im Bundesgesetzblatt Teil I, Nr. 18 vom 10. Mai 2019.

Das TSVG tritt somit in Kürze in Kraft - wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

Was sich mit dem TSVG ändert

Interview | Karl-Heinz Kellermann zur Einführung des TSVG

Bei der heutigen zweiten und dritten Lesung im Deutschen Bundestag wurde das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) verabschiedet. Somit tritt es voraussichtlich zum 01.05.19 in Kraft. Wir haben mit unserem Bundesvorsitzenden, Herrn Karl-Heinz Kellermann zu dem neuen Gesetz gesprochen.

mehr...

TSVG im Bundestag verabschiedet – deutliche Verbesserungen für Heilmittelerbringer

Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) in zweiter und dritter Lesung zugestimmt und damit deutliche Verbesserungen der Rahmenbedingungen für Heilmittelerbringer auf den Weg gebracht. Das Gesetz soll am 1. Mai 2019 in Kraft treten. Zuvor muss das Gesetz noch den Bundesrat passieren.

mehr...

therapie Leipzig: Einladung des SHV zur berufspolitischen Veranstaltung des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände

Vom 07. bis 09. März 2019 öffnet die therapie Leipzig ihre Pforten. An drei Messetagen werden wieder mehr als 3.000 Therapeuten erwartet. Denn: Die therapie Leipzig bietet einen kompletten Marktüberblick für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention in Deutschland. Dabei werden berufspolitische Fakten auch 2019 nicht fehlen: Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) lädt alle Therapeuten zur berufspolitischen Diskussionsrunde „SHV konkret“ ein. mehr...

Patientenaktion „WarteZeitzuHandeln!“ – Jetzt noch Postkarten zurückschicken…

Nach aktuellen Medienberichten soll auf Vorschlag des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn die Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Claudia Schmidtke (CDU) neue Patientenbeauftragte der Bundesregierung werden. Noch steht die offizielle Ernennung aus. Aus diesem Grund verlängern wir unsere Patientenaktion "WarteZeitzuHandeln!" noch um ein paar Wochen.mehr...

Veranstaltung | Tag der Rückengesundheit 2019 – Jetzt anmelden!

„Stärke deine Muskeln - bleib rückenfit!“ – unter diesem Motto findet am 15. März 2019 der diesjährige Tag der Rückengesundheit statt. Erstmals wird dieser Tag im Rahmen der „therapie Leipzig“ offiziell eröffnet.mehr...

Akuter Fachkräftemangel in der Physiotherapie!

Die aktuelle halbjährliche Fachkräfteengpassanalyse der Bundesagentur für Arbeit (BfA) zeigt einen deutlichen Fachkräftemangel in einigen technischen Berufsfeldern, in Bauberufen sowie in Pflege- und Gesundheitsberufen.mehr...

SHV | Rückenwind für Heilmittelversorgung – Anhörung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz stützt Therapeuten

Am 16. Januar findet die Anhörung zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages statt. In einem Änderungsantrag der Regierungskoalitionen CDU/CSU und SPD geht es auch um eine Verbesserung der Heilmittelversorgung. Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) begrüßt diese Initiative und bezieht Position mehr...

MEHR AKTUELLES

MEHR AKTUELLES BEIM BUNDESVERBAND